Sonntag, 23. April 2017

Sylvia Rieß - Der Axolotlkönig

Moin!
Heute habe ich endlich die Rezension vom Axolotlkönig für euch. Eine sehr mitreißende und unterhaltsame Adaption zweier Märchen, die ich auch im Original gerne lese ❤

Autor: Sylvia Rieß
Titel: Der Axolotlkönig
Seiten: 304 Seiten
Ausgabe: eBook, Taschenbuch
Preis: 1,99€, 10,99€


Dienstag, 11. April 2017

Ich habe nie...TAG

Moin!
Diesen Tag habe ich der lieben Sheena entdeckt und da man sich bei ihr als Leser generell getaggt fühlen soll, mache ich jetzt mal mit 😊

1. Ich habe das nie gelesen: Ein Buch das jeder gelesen hat außer du?
Bis vor ein paar Wochen hätte ich ja noch die Tribute von Panem-Reihe bzw. Band 1 genannt, aber das hat sich jetzt im März auch geändert bei mir...dann würde mir im Moment nur noch Seelen von Stephanie Meyer einfallen.

2. Ich habe nie so etwas tolles gelesen: dein Lieblingsbuch?
Abgesehen jetzt mal von dem englischen Zauberer, denk ich da sofort an Beastly von Alex Flinn. So eine tolle Märchenadaption, die auch noch super verfilmt wurde mit Vanessas Hudgens und Alex Pettyfer...ein Traum <3

3. Ich habe nie geglaubt, da durchzukommen: Ein Buch, was du nicht mochtest, dich aber trotzdem durch gebissen hast?
Wenn mir ein Buch defintiv nicht gefällt breche ich es ab...deshalb fällt mir zu dieser Frage keine Antwort ein...

Mittwoch, 29. März 2017

Märchenwochen #6 Meine 2 Lieblings-Disney-Märchenfilme

Halli Hallo!
Heute wollte ich euch meine 2 Lieblingsmärchenfilmen aus der Feder von Disney vorstellen.

Die Reihenfolge entspricht keiner Wertung. Es ist einfach nur eine Aufzählung ;)

Cinderella
Erst vor kurzem entdeckt, aber sofort verliebt. Cinderella hat mich sofort verzaubert!
!
Die Kulisse, die Schauspieler, die Musik...alles passt einfach in dieser Neuauflage.

Ella erlebt eine tolle Kindheit mit ihren Eltern. Als ihre Mutter stirbt, bleibt ihr nur noch der Vater, der als Kaufmann leider sehr oft reisen muss. Dieser entschließt sich bald darauf erneut zu heiraten. Seine neue Frau bringt noch zwei Töchter mit in die Ehe.
Kurze Zeit später stirbt auch der Vater während einer Reise und Ella bleiben nur noch die Bediensteten und die Tiere. Allerdings entlässt die Stiefmutter nach und nach alle, so dass Ella zur Dienstmagd wird. Die Stiefschwestern und die Stiefmutter nennen sie daraufhin nur noch Cinderella und verdrängen sie zum Schlafen auf den Dachboden.
Sie trifft im Wald auf den Prinzen, denkt aber das er nur ein Bediensteter ist. Als bald darauf eine Einladung zu einem Ball ankommt, hofft sie, dass sie ihn dort wiedersieht.

Sonntag, 12. März 2017

Märchenwochen #5 Barbara Schinko - Ein Mantel so rot

Moin Moin!
Dank erneuter WLAN-Probleme verzögern sich die Uploads leider immer öfter. Ich habe aber ganz dick und fett auf meinem Zettel stehen, dass ich jetzt wenn das WLAN Mal einen Tag oder Nachmittag gut funktioniert mich hinsetzen und Beiträge abtippen. Außerdem werde ich mir Beiträge schon in GoogleDocs vorschreiben, damit ich sie dann bei einer Internetverbindung online stellen kann.
Aber jetzt zum eigentlichen Beitrag von heute :)

Die liebe Barbara Schinko, die ich durch die Märchenspinnerei kennen lernen durfte, veröffentlicht heute ihr Werk Ein Mantel so rot. In dieser Erzählung, die so ganz anders ist, als das Märchen von den Gebrüder Grimm, geht es um eine junge Frau und die Liebe zu einem Wolf.


Autor: Barbara Schinko
Titel: Ein Mantel so rot
Seiten: 68 Seiten
Ausgabe: eBook
Preis: 2,99€



Samstag, 4. März 2017

Märchenwochen #4 Heike und Wolfgang Hohlbein - Die wilden Schwäne

Moin!
Dank einiger WLAN-Schwierigkeiten konnte ich die letzten Tage leider

Ich möchte euch eine Märchenadaption von Heike und Wolfgang Hohlbein vorstellen.
Sie haben sich das Märchen Die wilden Schwäne von Hans-Christian Andersen als Vorbild genommen und es neu erzählt.

Autor: Heike und Wolfgang Hohlbein


Titel: Die wilden Schwäne
Verlag: bloomoon Verlag
Seiten: 224 Seiten
Ausgabe: Hardcover
ISBN: 9783845807942
Preis: 12,99€ (D) / 13,40€ (A)